Veranstalter

Die Vision…

…von AIM. (African Information Movement) ist, durch den Aufbau eines Ausbildungszentrums im ländlichen Ghana, die Verbesserung der unzureichenden Bildungssituation junger Menschen dort zu verbessern und so ihre Perspektiven zu erweitern.

Was ist die AIM.Jugend?

Die AIM.Jugend ist die eigenständige Jugendorganisation des African Information Movement e. V., der als unabhängiger, unpolitischer und gemeinnütziger Verein agiert. AIM. fördert Jugendhilfe, Entwicklungszusammenarbeit und die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens (Mehr Infos unter www.aim-ev.org). Die AIM.Jugend zieht durch ihre gemeinnützigen Aktionen (Benefizveranstaltungen, entwicklungspolitische Aktionen, Gestaltungs- und Musikprojekte, Open Turntables, African Kiss Festival) nach und nach immer mehr engagierte junge Menschen an. Wenn Sie mehr über unsere Projekte in Erfahrung bringen wollen finden Sie weiter Informationen auf unserer Homepage www.aim-ev.org. Mit Unterstützung eines Jugendcoaches leistet die AIM.Jugend jedes Jahr mit der eigenständigen Umsetzung der Benefizveranstaltung African Kiss Festival einen Beitrag zur Lösung eines der drängendsten Probleme unserer Zeit, den freien Zugang zu Informationen und damit zur Bildung, eines der Unterziele der Millenium Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Denn die Erlöse des Festivals kommen zu 100% dem AIM. Ausbildungszentrum im ländlichen Komenda/Ghana und der Förderung der dortigen Jugendbildung zu Gute (Mehr Infos unter www.aim-ev.org).